Mit dem Elektromobil den Alltag erleichtern

Freunde und Angehörige beim Flanieren begleiten, wieder einkaufen. Den Elektromobil-Fahrerinnen und Fahrern sah man es wahrhaftig an.

Das pure Fahrvergnügen strahlte aus ihren Augen. Die ganze Körpersprache war eine einzige Lust. Damen und Herren zwischen 70 und 85 Jahren. Gesehen habe ich es in Südengland, in Bournemouth im Oktober 2017. Bei strahlend blauem Himmel am 15 km langen Strand. Es war fast noch 20 Grad warm.

In Scharen kamen Besucher (Tausende) zum Wochenende und flanierten auf der herrlichen Strandpromenade.

Überwältigt haben mich 2 Dinge:

• die vielen Palmen und das warme Wetter (Golfstrom)

• die unglaublich vielen Elektromobile (fast mehr als Radfahrer) auf der langen und 8m breiten Promenade

Ganze Großfamilien samt ihren älteren Angehörigen waren unterwegs.

Elektroscooter - Senioren brauchen sie, die Enkel lieben sie

Die Älteren waren schlau und kamen gleich mit ihrem Elektromobil. Mühelos hielten sie mit. Die Jungen im Schlenderschritt, daneben sehr häufig eine ältere Dame oder Herr auf dem Elektromobil. Es wurde miteinander geredet, als ob sie allesamt zu Fuß gingen.

Am liebsten wären die Kinder mit aufgesprungen. Besonders beliebt waren kleinere Elektromobile, die man leicht auch im Auto verstauen konnte. Selbst bis zu 10 cm dicke Sandbeläge und Sandinseln auf der Promenade waren auf der Promenade kein Hindernis.

Locker und leicht fuhren die Elektromobile darüber hinweg.

Allesamt saßen sie dann irgendwann in einem der gemütlichen Strandcafés



Freunde und Angehörige beim Flanieren begleiten, wieder einkaufen. Den Elektromobil-Fahrerinnen und Fahrern sah man es wahrhaftig an. Das pure Fahrvergnügen strahlte aus ihren Augen. Die ganze... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mit dem Elektromobil den Alltag erleichtern

Freunde und Angehörige beim Flanieren begleiten, wieder einkaufen. Den Elektromobil-Fahrerinnen und Fahrern sah man es wahrhaftig an.

Das pure Fahrvergnügen strahlte aus ihren Augen. Die ganze Körpersprache war eine einzige Lust. Damen und Herren zwischen 70 und 85 Jahren. Gesehen habe ich es in Südengland, in Bournemouth im Oktober 2017. Bei strahlend blauem Himmel am 15 km langen Strand. Es war fast noch 20 Grad warm.

In Scharen kamen Besucher (Tausende) zum Wochenende und flanierten auf der herrlichen Strandpromenade.

Überwältigt haben mich 2 Dinge:

• die vielen Palmen und das warme Wetter (Golfstrom)

• die unglaublich vielen Elektromobile (fast mehr als Radfahrer) auf der langen und 8m breiten Promenade

Ganze Großfamilien samt ihren älteren Angehörigen waren unterwegs.

Elektroscooter - Senioren brauchen sie, die Enkel lieben sie

Die Älteren waren schlau und kamen gleich mit ihrem Elektromobil. Mühelos hielten sie mit. Die Jungen im Schlenderschritt, daneben sehr häufig eine ältere Dame oder Herr auf dem Elektromobil. Es wurde miteinander geredet, als ob sie allesamt zu Fuß gingen.

Am liebsten wären die Kinder mit aufgesprungen. Besonders beliebt waren kleinere Elektromobile, die man leicht auch im Auto verstauen konnte. Selbst bis zu 10 cm dicke Sandbeläge und Sandinseln auf der Promenade waren auf der Promenade kein Hindernis.

Locker und leicht fuhren die Elektromobile darüber hinweg.

Allesamt saßen sie dann irgendwann in einem der gemütlichen Strandcafés

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen