Windstopper-Rollstuhlhandschuhe, Fa. Chiba
Diese Rollstuhlhandschuhe halten zu 100% den Wind auf!

Windstopper-Rollstuhlhandschuhe, Fa. Chiba

Die Hände von Rollstuhlfahrern sehen sich im Alltag einer besonderen Belastung ausgesetzt. Deshalb sollten die Hände optimal geschützt und geschont werden. Diese Windstopper-Rollstuhlhandschuhe wurden mit dem speziellen Windprotect-System ausgestattet. Das sind zwei funktionele Textilschichten, die Ihre Hände hervorragend vor Wind schützen - Ihre Finger bleiben warm! Gleichzeitig ermöglicht das Material aber auch das Entweichen der Körperfeuchtigkeit. Die Rollstuhlhandschuhe sind ideal für Winter und Übergangszeiten!

Windstopper-Rollstuhlhandschuhe, Fa. Chiba
Windstopper-Rollstuhlhandschuhe, Fa. Chiba Rollstuhlhandschuhe
Rollstuhlhandschuhe für den Winter mit Schneestulpe Rollstuhlhandschuhe für den Sommer aus hochwertigem Leder

Windstopper-Rollstuhlhandschuhe, Fa. Chiba

Weitere Produkte in der Kategorie Rollstuhlhandschuhe

Die Anatomie der Hand

Zwei zentrale Nervenbahnen durchziehen die Hand - der Ulnarnerv und Carpalnerv. Wenn das sog. Carpaltunnelsyndrom zur Sprache kommt, werden häufig mehrer Probleme vermischt.

Der Ulnarnerv führt vom Außenballen vorbei zum kleinen- und Ringfinger. Dieser Nerv reagiert nicht so empfindlich auf Abwinklungen der Hand, dafür aber negativ auf Druck im Ballenbereich.

Allein durch seine Lage reagiert der Carpaltunnel schon nicht so leicht auf Druck, ist aber sehr empfindlich, wenn die Hand abgewinkelt wird. Vibrationen und Erschütterungen die im Alltag eines Rollstuhlfahrers entstehen, wie Bremsen, Beschleunigen und Greifen, üben zusätzliche Reize aus.

Schmerzen und Taubheitsgefühle in den Händen werden zu 90% von diesen Faktoren hervorgerufen:

  • Druck auf den Ulnanerv, versorgt den kleinen- und Zeigefinger
  • Druck auf den Carpaltunnel (zuständig für die restlichen Finger)
  • Abgeknickte Haltung der Hand im Handgelenk
  • Irritationen die durch Erschütterungen von Sehnen und Nerven hervorgerufen werden

 

Tipp: Die Rollstuhlhandschuhe der Firma Chiba (Windstopper, mit Lederbesatz, Gel Protect...) bieten Sommer wie Winter den besten Schutz für Ihre Hände. Besonders bei der täglichen Belastung am Rollstuhlkönnen Verletzungen vermieden werden. Sie schützen gegen Reibung, bieten besseren Grip als herkömmliche Rollstuhlhandschuhe, halten Nässe und Kälte im Winter ab.

Darauf sollten Sie beim Handschuhkauf achten...

  • Doppelt genähte Nähte für lange Haltbarkeit
  • Faden aus Nylon, für hervorragenden Halt
  • Eine Ausziehhilfe erleichtert das Rauskommen aus dem Handschuh