Sicherheits- und Tragetuch SRT 211 SP, Fa. SHP Softline
Sichere Bedienung durch nur eine Person

Sicherheits- und Tragetuch SRT 211 SP, Fa. SHP Softline

Sollte ein Notfall eintreten, kann mit diesem Sicherheits- und Tragetuch der Patient schnell von nur einer Pflegekraft aus dem Gefahrenbereich gebracht werden. Es wird dauerhaft unterhalb der Pflegebettmatratze platziert. Falls ein blitzschneller Transfer notwendig ist, wird der Patient an der Matratze festgeschnallt und von der Pflegekraft nach draußen gezogen. Selbst Treppen sind kein Problem! Das Besondere an diesem Evakuierungs-Tragetuch ist die Möglichkeit, den Patienten durch nur eine Pflegefachkraft zu transferieren und in Sicherheit zu bringen. Das Tuch wird unter der Pflegebett-Matratze fixiert und verbleibt auch dort. Bei einem Notfall wird der Patienten oder der Bewohner mit Gurten und seinem Bettzeug an seiner Matratze fixiert und anschließend über die Griffgurte gezogen. Es ist in jedem Fall immer von Vorteil, wenn pro zu evakuierender Person zwei Pflegefachkräfte zur Verfügung stehen. Der Notfall ist jedoch nicht optimal und für diesen Fall stehen Ihnen diese durchdachten Evakuierungshilfen wie z.B. das Sicherheits- und Tragetuch SRT 211 SP zur Verfügung, um auch alleine einen Patiententransfer durchzuführen.

Sicherheits- und Tragetuch SRT 211 SP, Fa. SHP Softline
Sicherheits- und Tragetuch SRT 211 SP, Fa. SHP Softline Pflegebetten Zubehör
Sicherheits- und Räumungstuch für Evakuierungen Rutschbrett RBM 700 zur Evakuierung bettlägeriger Patienten

Weitere Produkte in der Kategorie Pflegebetten Zubehör