Sicherheits- und Räumungstuch für Evakuierungen, Fa. SHP Softline
Ermöglicht den Patiententransfer mit nur einer Pflegekraft

Sicherheits- und Räumungstuch für Evakuierungen, Fa. SHP Softline

Evakuierungen bilden den absoluten Ernstfall. In diesen hoch stressigen Situationen muss alles schnell gehen. Üblicherweise werden zum Transfer eines bettlägerigen Patienten zwei Kräfte benötigt. Das Sicherheits- und Räumungstuch hingegen macht es möglich, dass nur eine Person die Evakuierung durchführen kann. Hoch gleitfähig können Sie sich mit überschaubarem Krafteinsatz auch auf trockenen und beschädigten Böden zügig bewegen. Dieses Sicherheits- und Räumungstuch dient auch dem Transfer die Treppe herunter, wenn die Fahrstühle bei einem Brand nicht zugänglich sind. Ihr Patient wird mit den integrierten Gurten samt Pflegebett-Matratze auf dem Räumungstuch fixiert und anschließend mit Hilfe der Gurte an Kopf- und Fußteil transferiert. Auf allen harten Böden, wie z.B. PVC, Linoleum, Stein, Nadelfilz o.ä. wird es aufgrund der hohen Gleitfähigkeit kein Problem sein voran zu kommen, auch wenn Sie die Evakuierung alleine durchführen müssen. Dieses Sicherheits- und Räumungstuch für Evakuierungen muss aufgrund seiner Handhabung Bestandteil eines ganzheitlichen Sicherheitskonzeptes sein. Es kann nicht spontan ohne Vorbereitung eingesetzt werden, da es sich für den zweckmäßigen und sicheren Gebrauch bereits unter der Pflegebettmatratze befinden muss.

Sicherheits- und Räumungstuch für Evakuierungen, Fa. SHP Softline
Sicherheits- und Räumungstuch für Evakuierungen, Fa. SHP Softline Pflegebetten Zubehör
Schaumlederbezug für Pflegebetten-Seitengitter zum Schutz der Patienten Sicherheits- und Tragetuch SRT 211 SP

Weitere Produkte in der Kategorie Pflegebetten Zubehör