Rutschbrett RBM 700 zur Evakuierung bettlägeriger Patienten, Fa. SHP Softline
Ergänzung zu den Evakuierungstüchern SRT 210 SP und 211 SP

Rutschbrett RBM 700 zur Evakuierung bettlägeriger Patienten, Fa. SHP Softline

Dort wo Evakuierungstücher versagen, kommt dieses Rutschbrett ins Spiel. Mit seiner Hilfe können Patienten im Gefahrenfall über Teppich transferiert werden, der einen hohen Reibungswiderstand aufweist. Bei Nichtbenutzung kann es mit einer Halterung platzsparend an der Wand angebracht werden. Das Evakuierungsbrett ist äußerst belastbar und bruchsicher. Es ermöglicht auch den Transfer im Notfall über das Treppenhaus. Besonders in Kombination mit Evakuierungstüchern haben Sie im Rutschbrett RBM 700 eine stabile Unterlage, um z.B. auch über einen beschädigten Untergrund bzw. über Glasscherben hinweg zu transferieren. Die rote Signalfarbe des Brettes erleichtert das Finden des Rutschbrettes im Falle eines Notfalls und in stressigen Situationen. Achten Sie bei der Platzierung dieses Hilfsmittels stets darauf, dass es sich zur besseren Erreichbarkeit in der Mitte eines eventuellen Brandabschnittes befindet.

Rutschbrett RBM 700 zur Evakuierung bettlägeriger Patienten, Fa. SHP Softline
Rutschbrett RBM 700 zur Evakuierung bettlägeriger Patienten, Fa. SHP Softline Pflegebetten Zubehör
Sicherheits- und Tragetuch SRT 211 SP Fallschutz-Abrollmatte bei Stürzen aus dem Pflegebett

Weitere Produkte in der Kategorie Pflegebetten Zubehör